Gesundheit

Yeung Tai Chi Chuan ist eine außergewöhnliche Kunst der Verteidigung als auch eine unvergleichliche Übung zur Erhaltung der Gesundheit. Allerdings sind die Prinzipien und Anwendungen nur so wertvoll und effektiv wie die Quelle aus der sie entspringen.

Softening Exercises

Die “Geschmeidig machenden Übungen”, von Yeung Ma Lee, Tochter von Yeung Sau Chung, eingeführt, aktivieren die Energiebahnen in allen Bereichen des Körpers. Diese Einzelübungen machen das mit den Knochen und Gelenken verbundene Gewebe geschmeidig und elastisch, beginnend mit der Wirbelsäule.

Yeung Ma Lee hat die Essenz der Tai Chi Prinzipien in die ”Geschmeidig machenden Übungen” (Softening Exercises) eingebettet. Diese Übungen helfen dem Schüler, die Prinzipien zu verstehen und später in der Tai Chi Form anzuwenden.

Die Übungen sind auch wertvoll, weil der Schüler mit ihnen bestimmte, individuelle Probleme bearbeiten kann, so dass die allgemeine Gesundheit wieder ins Gleichgewicht kommt.

Tai Chi Chuan

Tai Chi Chuan basiert auf der Idee, dass Körper, Geist und Gefühl nicht voneinander trennbar sind. Langsame, weiche und kontinuierliche Bewegungsabläufe entspannen den Körper, stärken die Muskeln, stimulieren das Nervensystem und fördern die Durchblutung.